Zum Inhalt springen

Die Klarinette

Die Klarinette ist die Königin unter den Holzblasinstrumenten. Wie beim Saxophon geschieht die Tonerzeugung mit einem einfachen Rohrblatt; das ist ein dünnes Holzplättchen, das hin- und herflattert, wenn Luft daran vorbeiströmt. Durch Öffnen und Schließen von Löchern und Klappen am Instrumentenkörper wird ausgewählt, welcher Ton jetzt gespielt werden soll.

Die Klarinette hat einen großen Tonumfang. Im tiefen Register hat sie einen warmen und vollen Ton. In der mittleren Lage ist sie etwas schlaff und ausdruckslos, darüber jedoch ungemein kräftig und blühend, in der hohen Lage sogar schrill bis schreiend.

Man sagt, die Klarinetten seien die Violinen des Blasorchesters. Häufig führen sie zusammen mit den Flügelhörnern die Melodiestimme an. Aufgrund ihrer Beweglichkeit haben sie aber oft kurze, schnelle Einwürfe, Läufe und Gegenmelodien zu spielen.

Auch rhythmische Passagen sind für die vielseitigen Klarinettisten kein Problem. Nicht zuletzt ist die Klarinette wegen ihrer Ausdrucks-kraft auch ein vielbeachtetes Solo-Instrument.

Früher wurden Klarinetten in allen möglichen Tonlagen und Stimmungen gebaut. Heute wird hauptsächlich die B-Klarinette eingesetzt. Weniger häufig ist die etwas kleinere Es-Klarinette, die einen harten, scharfen Klang hat, und noch seltener die tiefe Bass-Klarinette, die eigentlich nur bei sinfonischen Aufführungen zum Einsatz kommt.

Das Griffsystem der Klarinette ist mit dem des Saxophons und der Querflöte verwandt (aber nicht identisch).

Wenn man sich vorstellt, Instrumente könnten sprechen, dann wären Klarinetten wahre Quasseltanten (Entschuldigung!). Sie haben überall etwas mitzureden, haben selten Pausen und sind immer ganz vorne mit dabei: im Mittelpunkt des Geschehens.

Marlene Koch

Instrument:

Klarinette, Bass-Klarinette, Saxophon

Mitglied seit:

1998

Geburtsdatum:

08.09.1988

Wohnort:

Lindabrunn

Beruf:

Kindergartenpädagogin

Ich begann im Dezember 1995 in der Musikschule Triestingtal bei Franz Steiner

mehr...

Florian Grammlhofer

Instrument:

Klarinette

Mitglied seit:

2018

Geburtsdatum:

30.12.1986

Wohnort:

Baden

Beruf:

Angestellter

Elisabeth Landler

Instrument:

Klarinette

Mitglied seit:

2004

Geburtsdatum:

23.01.1965

Wohnort:

Hirtenberg

Beruf:

Lehrerin

Ich komme aus einer Familie, in der oft gesungen wurde und Musik sehr geschätzt ist.

mehr...

Berndt Lindmayer

Instrument:

Klarinette

Mitglied seit:

1962

Geburtsdatum:

01.04.1933

Wohnort:

Enzesfeld

Beruf:

Dentist

Da mein Großvater (mütterlicherseits) ein Zweig der Schrammel-Linie ist, wurde mir

mehr...

Albert Mannsberger

Instrument:

Klarinette

Mitglied seit:

1993

Geburtsdatum:

09.05.1978

Wohnort:

Matzendorf

Beruf:

Angestellter

Ich begann in der Volkschule Blockflöte zu erlernen und mich für Musik zu

mehr...

Osztovics Karl

Instrument:

Klarinette, Saxophon

Mitglied seit:

1977

Geburtsdatum:

31.10.1961

Wohnort:

Enzesfeld

Beruf:

kaufmännischer Angestellter

Nach kurzen Blockflötenversuchen in der Volksschule habe ich im Alter von ca. 14

mehr...

Manuela Schiefer

Instrument:

Klarinette, Saxophon

Mitglied seit:

2015

Geburtsdatum:

08.08.1986

Wohnort:

Pernitz

Beruf:

Tagesmutter

Tanja Schönthaler

Instrument:

Klarinette, Saxophon

Mitglied seit:

2016

Geburtsdatum:

30.05.1994

Wohnort:

Miesenbach

Beruf:

Pädagogin

mehr...

Birgit Stockreiter

Instrument:

Klarinette

Mitglied seit:

1997

Geburtsdatum:

31.12.1978

Wohnort:

Lindabrunn

Beruf:

Selbständige

1984 habe ich an der Musikschule Wiener Neustadt begonnen Blockflöte zu spielen.

mehr...