HomeNews...das war der Ball 2019
I am from Austria
  19.01.2019

Der diesjährige Ball stand unter dem vielversprechenden Motto „I am from Austria“. Geplant wurde eine Nacht, die Österreich ins Beste Licht rücken soll und zeigen soll, worauf man als Österreicherin oder Österreicher stolz sein kann.

Wie es daher besser nicht sein hätte können, wurde der Ball durch den Einmarsch des Musikvereins Hirtenberg mit einem Medley von österreichischen Traditionsmärschen eröffnet. Die Showeinlage zu „I am from Austria“ hat die Besucher und Besucherinnen auf den Abend eingestimmt. Den Eröffnungstanz präsentierte, ebenfalls passend zum Motto, die Hernsteiner Volkstanzgruppe im Zuge des sogenannten „Stangentanz“ zu „Rock mi“, gespielt vom Musikverein Hirtenberg und den „Swinging Sirs and Sisters“. Anschließend konnte das Tanzbein zu abwechslungsreicher Musik von den eben genannten „Swinging Sirs and Sisters“ und „Tasty Tune“ geschwungen werden.

In den Tanzpausen konnten sich die Gäste in der „Kaiserbar“, der „Aprés Ski-Bar“ oder dem „Heurigenstadl“ (mit den Winzern 4.0) stärken. Währenddessen wurden die im gesamten Kulturhaus aufgehängten österreichischen Berühmtheiten bewundert, ob wohl alle erkannt wurden? Fest steht, von Rainhard Fendrich über Maria Theresia und Anna Veith war alles dabei. Geboten wurden außerdem die klassischen österreichischen Mehlspeisen und eine Fotobox, die die Erinnerungen an eine wundervolle Ballnacht festhalten konnte. Desweiteren brillierte der Verein „Show and Dance Triestingtal“ mit einer Formationseinlage um 22 Uhr zu einem Medley von Falco’s Hits. Nicht fehlen durften wie jedes Jahr die Fledermaus - Quadrille und die Playback-Show als Mitternachtseinlage, natürlich zu österreichischen Hits, wie Cordula Grün, Griechischer Wein oder Ein Stern.

...zu den Bildern